Unsere Seniorentreffs

Sie haben ein Hobby, welches Sie gerne mit anderen teilen möchten? Sie suchen eine ehrenamtliche Tätigkeit im Rahmen unserer Einrichtung? Sie haben Interesse an mehr? Sprechen Sie uns an, wir sind für Sie da.

Wir machen bei unseren Gästen keine Unterschiede, und wir erheben keine Mitglieds­beiträge. Wir freuen uns auf Sie.

Arnoldi-Treff

August-Creutzburg-Straße 2b
99867 Gotha

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag
11:00 – 17:00 Uhr
(außer an Veranstaltungstagen)

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Elvira Schottmann

Tel.: 03621 771-260
Arnoldi-Treff@outlook.de

Vis-a-vis von unserem Unternehmenssitz in der August-Creutzburg-Straße und mittendrin im Wohngebiet Gotha-West finden Sie den „Arnoldi-Treff“. Hier bieten wir Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten, aktiv zu sein. Mit Bewegung statt rosten, Geselligkeit statt Einsamkeit, gemeinsam statt einsam werden Ihnen verschiedenste Angebote unterbreitet, die mit Sicherheit auch Ihren Geschmack treffen. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee können Sie auch einfach einmal entspannen oder genießen Sie diese auf unserer Terrasse bei einem Sonnenbad.

Täglich können Sie von 11:00 – 13:30 Uhr in unserem Haus eine warme Mahlzeit einnehmen (ab 3,50 €).

Eine Auswahl an Möglichkeiten und Angeboten:
  • Begegnungen und Spaß beim Tanztee
  • kreativ werden im Zeichenzirkel
  • gesellige Spiele-Nachmittage
  • aktiv werden beim Wandern oder Nordic-Walking
  • Spaß und Bewegung beim Seniorensport
  • reichlich Informationen an Themennachmittagen
Aus Datenschutzgründen benötigt Google Maps Ihre Berechtigung zum Laden. Mehr Informationen dazu finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Gustav-Freytag-Treff

Clara-Zetkin-Straße 31a
99867 Gotha

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag
10:00 – 16:00 Uhr
(außer an Veranstaltungstagen)

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Claudia Hülsen

Tel.: 03621 223761
Gustav-Freytag-Treff@outlook.de

Im Gustav-Freytag-Treff geben wir der Be­gegnung ein Zuhause. Das Team der Einrichtung schafft mit Freundlichkeit und angenehmem Service einen herzlichen Rahmen für Ihren Aufenthalt. Vielfältige Veranstaltungen bieten Ihnen die Mög­lichkeit, kreativ, gesellig oder sportlich aktiv zu werden und zu bleiben.

Genießen Sie in geselliger Runde ein paar schöne Stunden und denken Sie daran: Tanzen ist die beste Medizin, um Herz und Hirn fit zu halten. Telefonische Anmeldungen nimmt Claudia Hülsen gern entgegen.

Eine Auswahl an Möglichkeiten und Angeboten:
  • regelmäßige Tanzveranstal­tungen
  • Wandern und Nordic-Walking
  • Bewegung in den verschiedenen Sport- und Tanzgruppen
  • Sprachkurse Englisch für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Kommunikation im Lese- und Gesprächskreis
  • Kreatives Gestalten und Stricken
  • Vorträge und Informationsveranstaltungen
  • aktuelle Modenschauen
Aus Datenschutzgründen benötigt Google Maps Ihre Berechtigung zum Laden. Mehr Informationen dazu finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Veranstaltungen

In unseren beiden Seniorentreffs ist immer jede Menge los. Hier finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Veranstaltungen.

Malen und Zeichnen Sie gern? Dann machen Sie mit.
Dienstag, 22.10.2019
10:00 – 12:00 Uhr

Arnoldi-Treff,
August-Creutzburg-Str. 2b

Der Mal- und Zeichenzirkel trifft sich jeden 2. Dienstag, um gemeinsam einem Hobby nachzugehen. Unter der Leitung von Monika Wilde entstehen Landschaften, Stillleben und Portraits mit verschiedenen Techniken.

Haben Sie Lust mitzumachen? Dann schauen Sie doch herein.

So erlebten wir die Kanalinseln
Dienstag, 22.10.2019
17:00 Uhr

Gustav-Freytag-Treff,
Clara-Zetkin-Str. 31a

Zauberhafte Strände, Orchideen, malerische Klippen und ein Mix aus britischer und französischer Lebensart – das sind die Kanalinseln. Eva und Dieter Schitky sind von den Inseln begeistert und auch Sie werden fasziniert sein. Außerdem wartet auf die Besucher ein landestypisches Getränk.

Die Magie der Farben – Technikus Carlo im Gespräch
Mittwoch, 23.10.2019
18:00 Uhr

Arnoldi-Treff,
August-Creutzburg-Str. 2b

Jürgen Plöger präsentiert Teil 2  zu den Farben und ungeahnten Geschichten dazu. Warum haben sie seit jeher eine so große Bedeutung für den Menschen? Alle Farben in der Natur dienen einem biologischen Zweck und jedes Lebewesen hat seine Wahrnehmung darauf spezialisiert. Nur wer erkennt, ob eine Frucht reif oder giftig ist, kann überleben. Aber allein der Mensch stellt Farben her und verleiht ihnen Symbolkraft.
Jürgen Plöger vom Technik- und Geschichtsmuseum Gotha lädt ein zur Diskussion auf filmdokumentarischer Grundlage.
Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende für den Erhalt des Museums gebeten.

Erben und Vererben – das sollte jeder wissen
Dienstag, 12.11.2019
10:00 Uhr

Gustav-Freytag-Treff,
Clara-Zetkin-Str. 31a

Die Gastreferentin der Christoffel-Blindenmission Deutschland e.V. (CBM) Frau Martina Klose aus Jena, Fachanwältin für Erbrecht, spricht zum Thema Erben und Vererben und beantwortet Fragen der Gäste.
Wie sieht die gesetzliche Erbfolge aus? Testament, Erbvertrag oder Schenkung zu Lebzeiten? Wie muss ein Testament aussehen, damit der letzte Wille tatsächlich umgesetzt werden kann?
Ohne ein korrektes Testament ist Streit unter Erben oft vorprogrammiert ….

Der Eintritt ist frei. Spenden werden der Organisation CBM übergeben. Die Christoffel-Blindenmission (CBM) ist eine internationale Entwicklungsorganisation für Menschen mit Behinderungen. Ziel der CBM ist es, den Kreislauf aus Armut und Behinderung in Entwicklungsländern zu durchbrechen und für Menschen mit Behinderungen bessere Lebensqualität und Chancengleichheit zu schaffen.

Hier finden Sie unseren monatlichen Veranstaltungskalender: